Rebecca Muntanjohl 

 

Mein Ziel ist es, Menschen in Verbindung mit der Natur zu bringen, und in dieser Verbundenheit in ihrer Weiterentwicklung und ihrem Wachstum zu begleiten.

 

Neben meiner Tätigkeit als Sozialpädagogin habe ich eine Weiterbildung zur Wildnispädagogin bei Wildniswandern absolviert. Nach einem Jahr Kräuterausbildung bei Anja Böhme nehme ich dort an der 9-Pflanzen-Weiterbildung teil.

Schließlich hat mich die Ausbildung zum Naturcoach bei André Lorino davon überzeugt, hier meinen Weg gefunden zu haben.

Parallel bilde ich mich bei Trialog e.V. in Aarbergen-Panrod zur systemischen Therapeutin weiter.

 

 

Beide Ansätze verbindet der Glaube daran, dass jeder Mensch die Lösung seiner Probleme am besten in sich selbst finden kann.

 

Ich biete Ihnen den Rahmen und gebe Anregungen, mithilfe derer Ihre eigenen Antworten hervorkommen können.